Mit einem Glossar arbeiten

Wozu?

In einem Glossar können Definitionen wichtiger Fachbegriffe stehen oder Vokabeln. Ein Glossar kann aber auch als eine Link- und Materialsammlung in einem Kurs genutzt werden. Sicherlich gibt es noch mehr Anwendungsmöglichkeiten. Wenn Ihnen das Glossar als reines Nachschlagewerk zur Verfügung gestellt wird, dann können Sie darin über verschiedene Funktionen recherchieren. Falls Sie für die Vorlesung oder ein Seminar gemeinsam im gesamten Kurs ein Glossar erstellen sollen, dann schreiben Sie selbst Einträge, kommentieren vielleicht die Einträge anderer Personen und recherchieren natürlich in der gemeinsamen Wissensbasis.

So wird's gemacht

Ein Glossar aufrufen

Wenn ihre Dozentin oder Ihr Dozent ein Glossar im Kurs zur Verfügung stellt, dann klicken Sie wie gewohnt einfach auf den Link auf der Kursseite, z.B.:

Beispielglossar

In einem Glossar recherchieren

Im oberen Bereich eines Glossars finden Sie die Volltext-Suche. Geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Eingabefeld links neben Volltext-Suche ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Suchen. Es werden die Glossareinträge angezeigt, die den bzw. die Begriffe enthalten. Die Suchbegriffe werden im Text markiert.

Unterhalb der Volltext-Suche stehen Ihnen mehrere Karteireiter zur Verfügung, die Ihnen unterschiedliche Anzeigeoptionen bieten.

Karteireiter in einem Glossar

  • Anzeige nach Alphabet: Die Glossareinträge sind alphabetisch sortiert.
  • Anzeige nach Kategorie: Wenn die Moderator/innen des VC-Kurses Kategorien festgelegt haben und ihnen Begriffe zugeordnet wurden, dann werden die Kategorien in alphabetischer Reihenfolge angezeigt und die ihnen zugeordneten Begriffe und Definitionen darunter aufgelistet.
  • Anzeige nach Datum: Die Glossareinträge werden in chronologischer Reihenfolge nach Erstellung oder Änderung angezeigt.
  • Anzeige nach Autor/in: Die Glossareinträge werden gebündelt nach Verfasser/in angezeigt.

Glossareinträge verfassen und bearbeiten

Um einen Glossareintrag zu verfassen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neuen Eintrag anlegen. In das Eingabefeld Begriff schreiben Sie das Wort, die Vokabel oder den Namen einer Person etc. Im Editorfenster unter Definition erläutern Sie dann den Begriff und können den Text formatieren, Links zu anderen Internetseiten angeben usw.

Beispiel für ein Glossareintrag

Unterhalb des Editorfensters können Sie

  • den Begriff zuvor festgelegten Kategorien zuordnen,
  • Alternativbegriffe angeben (tragen Sie jeden Alternativbegriff in eine neue Zeile ein, ohne die Begriffe durch Kommata zu trennen),
  • eine Datei anhängen,
  • festlegen, ob und wie der Begriff im VC-Kurs verlinkt werden soll (nur sichtbar, wenn der/die Moderator/in die automatische Verlinkung der Einträge zugelassen hat).

Ihren Eintrag können Sie bearbeiten oder die Glossareinträge anderer Personen kommentieren. Klicken Sie dazu auf den Link Kommentare (Anzahl) links unter einem Glossareintrag oder auf eines der nachfolgenden Symbole, die sich unten rechts in einem Glossareintrag befinden:

Symbol Funktion Berechtigte Personen
Symbol für Beitrag löschen Beitrag löschen Moderator/innen und der/die jeweilige Verfasser/in
Symbol für Beitrag bearbeiten Beitrag bearbeiten Moderator/innen und der/die jeweilige Verfasser/in
Last modified: Wednesday, September 5, 2012, 11:34 AM