Browser: Was ist ein Browser (Webbrowser)?

To browse ist Englisch und bedeutet blättern, schmökern, umsehen.

Ein Browser ist demzufolge ein Programm, welches das Blättern, Schmökern, Navigieren im Internet ermöglicht, d.h. das Aufrufen und Ansehen von Internetseiten.

Die wohl bekanntesten Browser sind Mozilla Firefox, Internet Explorer (Microsoft), Google Chrome, Safari (Apple) und Opera.

Wenn Sie also auf die Homepage der Uni Bamberg gehen oder sich im Virtuellen Campus aufhalten, benutzen Sie einen Browser, wie auch zum jetzigen Zeitpunkt.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser immer aktuell zu halten, um etwaige Fehler, z.B. Darstellungsfehler, zu vermeiden.

» Häufig gestellte Fragen