Datenkommunkation

Die Datenkommunikation zwischen dem Endgerät einer VC-Nutzerin/eines VC-Nutzers und dem Server, auf dem der VC läuft, ist verschlüsselt.

Erkennbar ist die verschlüsselte Kommunikation in der Adresszeile des Browsers am geschlossenen Vorhängeschloss-Symbol und an der Angabe https.
Firefox-Adresszeile https

HTTP steht für HyperText Transfer Protocol (Hypertext-Übertragungsprotokoll). Es wird benutzt, um Webseiten aus dem Internet in einen Webbrowser zu laden. https dient zur Verschlüsselung und zur Authentifizierung der Kommunikation zwischen Webserver und dem Browser. Die Abkürzung HTTPS steht für HyperText Transfer Protocol Secure (sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll). 

Befindet sich kein geschlossenes Schloss, sondern ein geöffnetes Schloss oder ein Warnsymbol in der Adresszeile, so bedeutet dies, dass sich Elemente auf der VC-Kurs-Seite befinden, die sich auf einem Server befinden, der nur http unterstützt. Dies könnten zum Beispiel Bilder oder Videos von anderen Webseiten sein, welche nicht verschlüsselt sind.

BrowserAlle Elemente liegen auf Servern
mit sicherer Kommunkation
Ein oder mehrere Elemente liegen auf Servern
mit unsicherer Datenkommunikation
Firefox Firefox-Adresszeile https Firefox-Adresszeile http
Internet Explorer Adresszeile IE https Adresszeile IE http
Chrome Adresszeile Chrome https Adresszeile Chrome http
Safari Adresszeile Safari https Adresszeile Safari http

 

Überprüfen Sie in diesem Fall bitte, ob Sie das Bild oder Video auch über eine sichere Verbindung eingebunden werden kann.

Weitere Informationen bei Wikipedia:

» Häufig gestellte Fragen